hivbb

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Ereignis-Details :: Sonderfahrt 30 Jahre Mauerfall
[ Zurück ]
Sonderfahrt 30 Jahre Mauerfall
Datum:
Samstag 09.11.2019
Ort:
Berlin Bf Gesundbrunnen
Adresse:
13357 Berlin, Badstraße 1–3
Veranstalter:
Berliner Eisenbahnfreunde e.V.  Website
Telefon:
(03 33 97) 6 72 77
Kategorie:
Berliner Eisenbahnfreunde e.V.
Eintritt / Preis:
EUR 29,00


Weitere Informationen

Bw Basdorf

Sonderfahrt »30 Jahre Mauerfall«

Berlin, 9. November 1989, gegen 23:30: An der Grenzübergangsstelle Bornholmer Str. öffnen sich die Schlagbäume. 30 Minuten später werden auch alle anderen Grenzübergangsstellen zwischen den beiden Teilen Berlins geöffnet,- die Mauer ist gefallen.

Aus diesem Anlass wollen wir mit unserem Panorama-Schienenbus VT 95 die drei ehemaligen Grenzbahnhöfe des Transitverkehrs von und nach Berlin(West) befahren.
In Berlin-Gesundbrunnen starten wir die Rundfahrt über den westlichen Innenring bis Neukölln. Über Adlershof und Wuhlheide erreichen wir am Ostkreuz die Stadtbahn. Wir passieren den damaligen innerstädtischen Grenzbahnhof Friedrichstrasse und fahren über  Zoo und Charlottenburg nach Wannsee. Über die Teltowkanalbrücke verlassen wir Berlin und durchfahren den ehemaligen Grenzbahnhof Griebnitzsee. Hinter Potsdam biegen wir auf den westlichen Aussenring ab, den wir bei Wustermark in östlicher Richtung wieder verlassen. Auch in Staaken ist von der ehemals unheimlichen Atmosphäre des DDR-Kontrollbahnhofes nichts mehr wahrnehmbar und wir erreichen wieder das Berliner Stadtgebiet. Über Spandau und den nördlichen Innenring geht es dann direkt zum Bahnhof Gesundbrunnen zurück.
Im Fahrpreis enthalten ist die Rundfahrt auf reservierten Polsterplätzen.

Fahrgäste, die uns morgens auf dem Weg von Basdorf nach Berlin-Gesundbrunnen begleiten möchten, können vrsl. um 9.15 Uhr in Basdorf zusteigen. Zwischen den beiden Rundfahrten fahren wir jedoch nicht nach Basdorf zurück! Auch auf der Rückfahrt nach der zweiten Runde mit Zug 2 nach Basdorf (Ankunft dort vrsl. um 16.20 Uhr) können interessierte Fahrgäste uns begleiten. Die Teilnahme an diesen beiden Überführungsfahrten ist nicht im Fahrpreis enthalten. Dazu ist ein gesonderter Zuschlag beim Schaffner zu entrichten. Bei der Buchung können Sie diesen gesonderten Fahrtwunsch im Feld Bemerkungen eintragen. Eine Rückfahrt nach Basdorf nach der Runde mit Zug 1 bzw. eine Anfahrt aus Basdorf zur Rundfahrt mit Zug 2 erfolgt auf eigene Kosten z.B. mit dem ÖPNV.

Weitere Informationen und die Abfahrtzeiten finden Sie unter berliner-eisenbahnfreunde.de.

Fahrpreis ________Erwachsene 29 € | Kinder 3–12 Jahre 14 €