hivbb

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Ereignis-Details :: Autobus-Linie 98
[ Zurück ]
Autobus-Linie 98
Datum:
Samstag 06.07.2019
Uhrzeit:
10.30 bis 15.30
Ort:
An der Mühle, Berlin-Tegel
Adresse:
Betriebshaltestelle An der Mühle, 13507 Berlin-Tegel
Veranstalter:
AG Traditionsbus Berlin e.V.  Website
Ansprechpartner:
Stefan Freytag
Telefon:
(030) 13 00 82 00 (Anrufbeantwor
Kategorie:
AG Traditionsbus
Eintritt / Preis:
EUR 8,00


Weitere Informationen

Buslinie 98, Juni 1988

Geschichtliche Tour

Nach dem Transitabkommen 1972 wurden zwei Buslinien E über die Autobahnen zur Einreise für Fußgänger in die DDR eingerichtet. Von Wannsee konnte man bereits 1972 über die Kontrollstellen Dreilinden und Drewitz Richtung Potsdam einreisen. 1982 wurde dann die Einreise über die Kontrollstellen Heiligensee und Stolpe zum Bahnhof Hennigsdorf vom Norden Berlins ermöglicht.

Am 1. Mai 1988, zum Fahrplanwechsel, erhielten beide Linien Nummern. Die Linie im Südwesten Berlins hieß fortan 99 und die im Norden 98 (bis 1972 eine Ringlinie in Britz). Mit der Grenzöffnung im November 1989 wurden beide Linien sehr schnell verlÄngert, das Umsteigen entfiel und die Fahrzeuge fuhren durch. Und zur Bewältigung des Fahrgastansturms fuhren meist Doppeldecker anstelle der bisherigen Eindecker.

Kommen Sie mit auf eine etwa neunzigminütige Rundfahrt auf den Spuren der Buslinie 98, ehemals E, in der Linienführung ab November 1989 durch Tegel und Hennigsdorf sowie Spandau. Weitere Informationen erhalten Sie unter traditionsbus.de.

 

Abfahrtzeiten __10.30 und 14 Uhr

Fahrpreis _____Erwachsene 8 € | Kinder (6–14 Jahre) 5 € | Familie (2 Erwachsene und Kinder) 20 € | Mitglieder des Fördervereines 5 €

Anmeldung _____erwünscht unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder fon (030) 13 00 82 00 (Anrufbeantworter)